Wiltrud und Thomas Resing,

Ellewick 76, 48691 Vreden,

Telefon: 02564 34793 - neu im Jahr 2021


Öffnung: 11.06. von 13-18 Uhr und am 12.06.2022 "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" von 11-18 Uhr.

 

Eintritt: 2,50 Euro. Kaffee/Kuchen, Imbiss, nicht barrierefrei, WC, keine Hunde



Zauberhafte Blicke durch verschlungene Gartenpfade, Vögel zwitschern, Insekten summen, das Brunnenwasser plätschert vor sich hin: Der romantische Garten mit Hang zur Nostalgie könnte nicht idyllischer sein, um den Ballast des Alltags abzuwerfen und die Seele baumeln zu lassen. Der dezent verwilderte Charme besinnt sich auf natürliche Formen und lässt der Natur freien Lauf. Üppigkeit, liebevolle Details und Verspieltheit sorgen für den Reiz des Geheimnisvollen. In diesem Garten vergessen Sie die Hektik des Alltags, entspannen und geraten ins Träumen. Geschwungene und mit einer grazilen Leichtigkeit angelegte Wege - ohne ein Ende in Sicht - greifen sie in die Pflanzenbeete über und lassen viel Raum für Fantasie. Die Natur darf hier gedeihen, Unregelmäßigkeit und eine gewachsene Unordnung sind erwünscht. Schließlich kreiert die Vielfalt der verschiedenen Texturen und Formen des Grüns ein fabelhaftes Flair. Eine Vielzahl an Sträuchern, Stauden und Bäumen fasziniert durch ein Spiel aus Licht und Schatten. Das Rauschen ihrer Blätter ist Balsam für unsere Seele. Auf Sitzplätzen in verborgenen Nischen lauscht man dem Blattwerk und beobachtet den Lauf der Natur. Freche Putten, antike Sandsteinelemente und Brunnen mit Wasserspielen finden ihren Platz inmitten des Blütenmeers und versprühen so einen nostalgischen und romantischen Zauber. Selbst groteske Wurzeln oder Steine integrieren sich wunderbar in die verwunschene Stimmung des Gartens.