Petra Henschel und B. Wittkowski,
Haselhuhnweg 25,

46282 Dorsten,

Telefon: 02362 76897


Öffnung: 17.05.2020 "Frühlingsgrün", 07.06.2020 (Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe) und 19.07.2020 "Sommerduft", jeweils von 11-18 Uhr.

 

Eintritt: 2 Euro pro Person, 

keine Hunde, FB. Zufahrt nur über Wachtelstraße oder Birkhahnweg möglich. Gerne auch Termine für Gruppen mit Kaffeezeit und Kuchen möglich.



Der 700 qm große Garten ist durch Bäume und Hecken von der Siedlungsbebauung abgeschirmt. Geschwungene Natursteinwege und

Buchsbaumhecken leiten zu verschiedenen Sitzplätzen. Von dort eröffnen sich immer neue Blicke auf dekorative Beete mit farblich abgestimmten

Stauden und Rosen. Nicht nur Wildbienen und Insekten finden hier ein Zuhause. Auch die hübschen, freilaufenden Zwergseidenhühner fühlen sich

hier wohl. Das versenkte Wasserbecken auf der modernen Hausterrasse strahlt Ruhe aus. Von hier lässt sich der Garten in alle Richtungen

betrachten.
Der neu gestaltete Vorgarten zieht alle Blicke auf sich. Mit Rosen und trockenheitsresistenten Stauden in edlen Weiß- und Blautönen kommt er

ohne großes Gießen gut durch den Sommer.


Fotos: Winfried Rusch - 12.05.2019